Herzlich willkommen bei Boule '95 Denzlingen e.V.

Mustermann

Voilà,

dies ist die richtige Website!, nicht nur für die Boule- und Pétanque-Spieler Denzlingens.




Montagsturnier - Saison 2019/20

 

Die Sommerpause ist vorbei

Der neue Kiesbelag ist in der Boulehalle eingebracht, die Spielfeldbegrenzung mit Schnüren abgespannt und somit ist alles gerichtet, dass wir in die Hallensaison 2019/2020 starten können.

Ab Montag, 21.10.2019, finden wieder die beliebten Montagsturniere statt. Einschreibung ist um 18:15 Uhr, Spielbeginn 18:30 Uhr, Modus: 3 frei ausgeloste Spiele à 45 Minuten plus ggfs. 2 Aufnahmen super mêlée. Maximal 30 TeilnehmerInnen.

Wertung: Anzahl der Siege und Differenzpunkte, Startgeld 3,- Euro (incl. Hallengebühr), Ausschüttung 50%.

Wir wünschen allen eine erfolgreiche Hallensaison.

Ab dem Frühjahr wird bei gutem Wetter auf den Außenplätzen gespielt. Das Turnier findet statt, sofern mindestens 8 Spieler/-innen teilnehmen.

Informationen oder Voranmeldung auch telefonisch unter 01523 4007808 (auch SMS/whatsapp).

 

Wir wünschen allen einen guten Start in die Wintersaison 2019/20. 

 

Montagsturnier Sieger

Jeden Montag beginnt pünktlich um 18:30 ein Turnier mit 3 Runden im Modus super mêlée à 45 Minuten plus ggfs. 2 Aufnahmen. Auch in der Winterzeit, dann wird in der Halle gespielt. Weitere Informationen unter -> Termine -> Turniere.

Die Zahl der Teilnehmer ist auf maximal  30  begrenzt wenn in der Halle gespielt wird. (Stand: 08.01.2018)

Nachstehend die Sieger vom 11.11.2019.

(Weitere Fotos unter -> Bilder -> Montagsturnier-Sieger.)

Frauenturnier 03.08.2019

 

1. Denzlinger Frauenturnier Boule

 

Am 03.08.2019 lud Boule 95 Denzlingen zum 1. Denzlinger Frauenturnier auf die neu erstellte Boulesportanlage ein. Der Einladung folgten 20 Spielerinnen, die aus der Region zwischen Schopfheim bis Offenburg anreisten. Nach der Begrüßung durch die Turnierleitung Liane Baumgartner-Buck und Raymund Meier wurden vier Spiele im Doublette super melée ausgetragen. Nach den ersten zwei Spielen gab es eine gemeinsame Mittagspause, in der sich die Spielerinnen mit den überwiegend von Mitgliedern von Boule 95 selbstgemachten Speisen stärken konnten. Das Essen konnte in der schattigen Boulehalle eingenommen werden. Die konzentrierte Spielweise und das sonnige Wetter beanspruchten die physischen wie psychischen Kräfte der Spielerinnen. Der allgemeinen Stimmung tat dies keinen Abbruch. Es herrschte eine freundschaftliche und sportlich faire Atmosphäre. Hierzu trugen auch die Mitglieder von Boule 95 durch ihr kulinarisches Angebot, der wundervollen Boulesportanlage und ihre Freundlichkeit bei.

Den ersten Platz erspielte sich Helga Rahm (Kirchzarten), den zweiten Platz Brigitta Bank-Meister (Kirchzarten) und den dritten Platz Lilli Adbelaziz (Rheinau).

Den drei Erstplatzierten wurden nach den Wettkämpfen Pokale überreicht, wobei die Plätze 1-10 auch eine kleine Aufmerksamkeit in Form eines Lavendel Badetraums erhielten. Alle Teilnehmerinnen sprachen sich lobend über diese sportliche Veranstaltung aus und kommen gern wieder zum 2. Denzlinger Frauenturnier 2020.

 

Bilder finden sich unter "Bilder - Frauenturnier 2019"